Limetten retten in Sydney (Free Summary) AUTHOR Dany R Wood

summary Limetten retten in Sydney

« wird sich opfern Das WG Leben in Sydney wird mit Verwirrungen Fettnäpfchen und Zickenalarm für alle zur Zerreißprobe Als die Gruppe plötzlich eine schreckliche Nachricht erfährt scheint der Urlaub zum Albtraum zu werden Doch eine vorzeitige Rückkehr nach Deutschland ist nicht möglich und dann ist der Therapeut auch nicht mehr erreichb Wie der Untertitel schon sagt Ein UrlaubsbuchEtwas um sich bei zu entspannen ohne viel TiefgangMan kan herzhaft dabei lachen oder auch nur schmunzelnUnd falls man sich icht schon in Down Under befindet bekommt man sofort fernwehAm Ende des Urlaubs l sst man sein Buch einfach liegen als Geschenk f r dem n chsten GastDenn wie bei vielen Urlaubsb cher kann man dieses Gewicht einsparen f r andere Souvenirs

read & download ↠ eBook, ePUB or Kindle PDF ß Dany R Wood

Limetten retten in Sydney

Ißigerin sucht ihren »Mr Right« möglichst sexy reich und garantiert nicht mehr verheiratet Dafür versucht sie ihr Glück sogar auf Trauerfeiern Stefan 36 durchlebt seine sexuelle Midlife Crisis und neigt plötzlich zum eigenen Geschlecht Johannes 34 will endlich sein »erstes Mal« hinter sich bringen Doch welches weibliche »Übungsstück Nachdem ich 2016 den letzten Band der Reihe gelesen hatte wollte ich es nun dieses Jahr nachholen die beiden Vorg nger zu lesen Ich freute mich sehr darauf da der Humor von Zitronen klonen in Barcelona mir die Tr nen in die Augen triebOb Limetten retten in Sydney ebenfalls so unterhaltsam war erfahrt ihr jetztDer Startschuss fiel die ersten Seiten waren gelesen und die Ern chterung stellte sich prompt ein Denn wo war der spritzige Humor Wo die glaubhafte Geschichte Fragen ber Fragen die ich mir bis zum Ende stellte Geh zum Speeddating und gewinne eine Australienreise warum nicht Eine Reise f r eine oder zwei Personen kann man schlie lich bei den unterschiedlichsten Preisausschreiben gewinnen Aber eine Reise mit 4 Personen der Agenturchefin in das ferne Australien w rde wohl niemand so einfach verschenken besonders wenn die Agenturchefin auch noch s mtliche Ausfl ge bezahlt Hier konnte ich nur den Kopf sch tteln da es einfach zu unrealistisch war Da wir es hier mit einer Kom die zutun hatten passierten den Charakteren nat rlich die kuriosesten Missgeschicke bei denen man sich allerdings mehr an den Kopf fasste als einmal herzhaft zu lachen Wenn mir wirklich etwas Spa machte dann die Beschreibungen rund um Sydney und seine Wahrzeichen Da ich selbst Australien noch nie besucht hatte war es mir eine wahre Freude einmal mehr ber diesen Kontinent zu erfahren Fahrweise der Autos Akzente Lebensweisen ber alles erf hrt man etwas und wird dabei mehr als einmal berrascht Das die Beschreibungen so realistisch klingen hat den Hintergrund das die Geschichte tats chlich in Sydney am Bondi Beach geschrieben wurde Schriftlich wurde an alles gedacht und man konnte keinerlei Fehler finden Ganz ehrlich Ich wei nicht was den Autor dazu geritten hatte die Charaktere so zu gestalten wie er es getan hatte denn wirklich sympatisch war keiner von IhnenEinzig Stefan der etwas verwirrt ist und nicht wei ob er auf Frauen oder M nner steht ist ein interessanter Charakter der uns seine Geschichte zwar auch stetig erz hlt dies aber in einem Ton in dem man ihm helfen will Tina Traudl und Johannes raubten mir teils die Nerven Tina die glaubt sie sei was besseres als alle anderen Traudl die ber ihre gescheiterte Ehe nicht hinweg kommt und Johannes der mit ber 30 noch Jungfrau ist und endlich mal zum Zuge kommen will So wie es da steht k nnte man fast ein wenig Mitleid mit den Protagonisten haben aber eben nur fast Tina nervte erheblich und brachte mich an den Rand des Hasses Traudl mit ihrem dauernden Gerede vom Ex Mann und ihren peinlichen Versuchen auf jung und begehrenswert zu machen und Johannes welcher als IT Fachmann eigentlich genug Grips im Kopf hat stellt sich in Sachen Frauen derma en d mlich an das man doch etwas am starken Geschlecht zweifeln k nnte Kylie die Agenturleiterin war wie Stefan ein Charakter den man doch m gen musste Sie wirkt sehr streng aber man merkt schnell das ihr Kern butterweich ist Vom gr ten Teil der Charaktere war ich ma los entt uscht hier d rfen sich auch diverse Nebencharaktere angesprochen f hlen die ich nicht erw hne Ein wenig berraschung soll ja noch brig bleibenKlischee s Peinlichkeiten und viele Missverst ndnisse h ren sich vielleicht unterhaltsam an waren im Zusammenspiel aber eine einzige Katastrophe Wenn das Cover reden k nnte w rde es wahrscheinlich sagen Mach mal wieder UrlaubDie Auswahl der Farben das Glas Gin Tonic sowie die Rettungsringe und die vielen Limetten haben etwas Frisches Man denkt sofort an den letzten Urlaub und an die sch nen Tage die man darin verbracht hatEinzig der Hinweis Tausend begeisterte Fans wirkt etwas protzig Zudem ist der Hinweis fest auf das Cover gedruckt so das man diesen nicht einmal entfernen kannDas Ende war wohl das Beste am Buch da hier wenigstens etwas der Realismus einzog Davor konnte ich mit der Story und den gr ten Teil der Charaktere absolut nix anfangen

Dany R Wood ß 8 characters

DAS ETWAS ANDERE »SEX AND THE CITY« HUMOR FÜR STRAND POOL UND SOFA Drei völlig unterschiedliche Singles werden von ihrem Psychotherapeuten zum Speeddating geschickt bei dem sie einen vierwöchigen Australien Trip gewinnen Ihre Reiseleiterin erwartet eine harte Aufgabe angesichts der etwas schrägen Mitreisenden Tina eine verzweifelte Enddre Wozu eine Versp tung so gut ist Zum Beispiel nach 15 Monaten endlich das schlechteste Buch seit langem zu beenden Platz geschrieben total albern und billig mit Klischees berh uft und Charakteren die man einfach nur an die Wand klatschen m chte So etwas dummes habe ich lange nicht gelesen und verstehe gar nicht wie es tats chlich eine Fortsetzung dann in Kapstadt spielend geben konnte Absolute ENTfehlung


5 thoughts on “Limetten retten in Sydney

  1. says:

    Wozu eine Verspätung so gut ist Zum Beispiel nach 15 Monaten endlich das schlechteste Buch seit langem zu beenden Platz geschrieben total albern und billig mit Klischees überhäuft und Charakteren die man einfach nur an die Wand

  2. says:

    Nachdem ich 2016 den letzten Band der Reihe gelesen hatte wollte ich es nun dieses Jahr nachholen die beiden Vorgänger zu lesen Ic

  3. says:

    Wie der Untertitel schon sagt Ein UrlaubsbuchEtwas um sich bei zu entspannen ohne viel TiefgangMan kan herzhaft dabei lachen oder auc

  4. says:

    Zum Buch „Limetten retten in Sydney“ von Dany R Wood ist ein Roman der am 21062013 im Arturo Verlag erschienen ist Zu beziehen

  5. says:

    Netter Urlaubsroman mit skurrilen Charakteren und schöner Sydney Atmosphäre Was mich etwas gestört hat ist der häufige Wechsel der Erzählzeit Der Autor wechselt fröhlich vom Präsens in den Imperfekt ohne dass man manchmal versteht warumAlles in allem unterhaltsam und zum Schmunzeln

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *